Der Wahlkampf 2013/2014 stand unter dem Motto „Immer mit de Leut“ und sollte deutlich machen, dass Politiker auf die Sorgen und Nöte ihrer Bürger achten sollen. Das Ergebnis war gut, hat aber nicht für einen Sitz im Gemeinderat gereicht. In den vergangenen 4 Jahren habe ich aber deswegen nicht die Flinte ins Korn geworfen, sondern als Vorsitzender der CDU Zähringen mich für die Belange der Bürger des Stadtteils eingesetzt. Dabei profitierte ich sehr von einem tatkräftigen Vorstandsteam.